Offerta 2020 in Karlsruhe – Diese Regeln gelten beim Messebesuch!

ARCHIV - Foto: KMK Jürgen Rösner

Karlsruhe-Insider: Vom 24. Oktober bis 1. November soll die Einkaufsmesse Offerta 2020 stattfinden.

Diese Messe findet unter besonderen Bedingungen statt. Umfangreiche Hygienemaßnahmen der Veranstalter machen diese Messe möglich.

Selbstverständlich herrscht dort Maskenpflicht, und die Abstandsregeln von 1,50 Meter müssen ebenfalls eingehalten werden.


Bei der Maskenpflicht gilt die Regelung, dass der Mund-Nasenschutz abgenommen werden darf, sobald ein fester Sitzplatz eingenommen wurde.

Pro Besucher muss eine Mindestquadratmeterfläche von 7 Quadratmeter eingehalten werden, bezogen auf die zugänglichen Flächen.

Insgesamt dürfen also pro Tag 12.000 Besucher die Offerta 2020 besuchen.

Damit die Besucherbeschränkung auch umgesetzt wird, werden an den Eingängen Kontrollen durchgeführt.

Moderne Belüftungsanlagen sollen für genügend Umluft sorgen. Bis auf die Brandschutztür bleiben alle Türen geöffnet.

Lesen Sie auch
Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der Schwarzwaldhochstraße

Türklinken und Handläufe werden regelmäßig gereinigt. Den Besuchern stehen genügend Handreinigungs- und Desinfektionsmittel zur Verfügung.