Ohne Leine: Schäferhund beißt Kind ins Gesicht in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa) – Ein Schäferhund hat in Salem am Bodensee ein sechs Jahre altes Mädchen ins Gesicht gebissen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der schwarz-braune Hund herrenlos. Er soll auf das Kind zugelaufen sein und das Mädchen gebissen haben.

Dann soll sich das Tier wieder entfernt haben. Die Mutter brachte das leicht verletzte Kind in einer Krankenhaus.

Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls und ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung. Hinweise zum Hundebesitzer gab es zunächst nicht.

Lesen Sie auch
Neue Regelung kommt: Bargeldobergrenze droht in Deutschland