Pflegeklinik schließt bei Karlsruhe: Senioren landen bald auf der Straße – und keiner hilft!

Symbolbild

Sitzen Senioren bald auf der Straße?

Die Mingolsheimer Pflegeklinik will zum 31.08.2019 endgültig ihre Pforten schließen, obwohl das Heim mit 90 zum Teil schwer pflegebedürftigen Personen ausgelastet ist.

Jedenfalls bekamen die Heimbewohner sowie die bestellten Betreuer die Kündigung ausgesprochen. Sie werden aufgefordert, dass die Bewohner die Pflegeeinrichtung spätestens zum 30.06.2019 zu verlassen haben.

Gleichzeitig wurde der gesamte Gebäudekomplex in der Kraichgaustraße als attraktives Investmentobjekt für 14,95 Millionen Euro zum Verkauf angeboten.

Eine solche Schweinerei, die bedürftigen Senioren einfach auf die Straße zu setzen, darf ja wohl nicht wahr sein!

Man müsste sofort die Bundesregierung auf den Plan rufen, um solche Missstände zu unterlassen und den Senioren wenigstens ein Dach über dem Kopf geben!