Pforzheim unter Schock: Pony von Unbekannten auf Koppel getötet

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Bereits am vergangenen Wochenende wurde auf einer Koppel im Gewann Waldäcker in Fünfbronn ein totes Pony aufgefunden.

Nach ersten Erkenntnissen ergab sich zunächst der Verdacht, dass das Pony durch stumpfe Gewalteinwirkung von Unbekannten getötet worden war.


Insbesondere in den sozialen Medien sorgte der Fall überregional für großes Aufsehen.

Mittlerweile liegt das pathologische Untersuchungsergebnis vor. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen starb das Pony an einer natürlichen Ursache. Die festgestellten Verletzungen entstanden postmortal. Weitere Ermittlungen hierzu dauern noch an. /ots