Polizei fahndet: Einbrecher hat es in Karlsruhe auf Häuser abgesehen!

Symbolbild © ISTOCKPHOTO/audioundwerbung

Karlsruhe (ots) – Zwei versuchte Einbrüche in der Karlsruher Dürkheimer Straße, musste die Polizei am Mittwochabend verzeichnen.


Der Dieb versucht zwischen 18.00 Uhr und 20.30 Uhr sich gewaltsam Zutritt über die Hauseingangstür sowie über ein Wohnzimmerfenster zu verschaffen.

Vermutlich wurde der Täter bei seinem Vorhaben gestört und ergriff bevor er die Häuser betreten konnte die Flucht. Der angerichtete Sachschaden an beiden Häusern wird auf 2.000 Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Karlsruhe-West ist nun auf der Suche nach Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0721 666 3611 zu melden.