Polizei fahndet: Schrecklicher Fund vor Haustüre in Baden-Württemberg

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: Oppdowngalon

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Unbekannte haben einen Schweinekopf an die Haustür eines Mehrfamilienhauses in Kenzingen (Kreis Emmendingen) geschraubt.

Der abgeschlagene Kopf des Tieres sei mit einer 15 Zentimeter langen Schraube befestigt worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag.


Noch sei unklar, an wen sich die Aktion richtete und welchen Zweck sie verfolgte. Die Beamten suchen nach Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall aus der Nacht von Freitag auf Samstag geben können.

Lesen Sie auch
Nach Hitzewelle - Jetzt drohen Tornados und Sturzfluten in Deutschland