Polizei sucht Zeugen: Brutaler Raub in Baden-Württemberg

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: AndreyPopov

Karlsruhe-Insider: Seine Pflegekraft findet den wehrlosen 92-jährigen aus Heilbronn morgens ans Bett gefesselt. Zuvor verschaffen sich zwei brutale Täter Zugang übers Kellerfenster und richten das Opfer übel zu. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Mindestens zwei unbekannte Täter klettern Montagabend in der Ellhofener Straße in Weinsberg (Landkreis Heilbronn) über einen Gartenzaun. Mithilfe von Werkzeug brechen die beiden das Kellerfenster zwischen 23:00 und 01:00 auf und gelangen ins Haus. Den 92-Jährigen, der alleine im Haus lebt und bereits schläft, fesseln sie ans Bett. Während das Opfer von einem der Unbekannten bedroht und geschlagen wird, durchsucht mindestens ein weiterer das Haus. Der Senior wird erst am nächsten Morgen von seiner Pflegekraft aufgefunden. Die Täter, die das Grundstück über den gleichen Weg verlassen, nehmen lediglich Bargeld und zwei Telefone mit.

Die Kriminalpolizei sucht unter 07131 104 4444 dringen nach Zeugen. Wem sind Dienstag Nacht im Bereich der Ellhofener Straße in Weinsberg verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

Lesen Sie auch
Schwerer Löscheinsatz: E-Auto brennt – Flammen gehen auf Haus über