Polizei umstellt Gebäudekomplex nachts bei Karlsruhe

Symbolbild Foto: Igor Myros/Einsatz-Report24

Karlsruhe (ots) – Ein Zeuge vernahm Freitagfrüh, gegen 04:15 Uhr, verdächtige Geräusche aus einem Gebäudekomplex in der Ettlinger Zehntwiesenstraße und alarmierte daraufhin die Polizei.


Beim Eintreffen der Beamten vor Ort wurde zunächst das Gebäude umstellt und anschließend durchsucht. Offenbar waren Einbrecher durch ein Fenster in ein Ladengeschäft eingestiegen, welche es gezielt auf einen Tresor abgesehen hatten.

Der Tresor wurde ein Stück in Richtung Fenster transportiert, dort jedoch ungeöffnet liegen gelassen. Die Tatverdächtigen hatten bereits die Flucht ergriffen. Vermutlich wurden die Eindringlinge bei ihrem Vorhaben gestört.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 07243/32000, mit dem Polizeirevier Ettlingen in Verbindung zu setzten.

Lesen Sie auch
Kostet ein Vermögen: Diesen Protz-Benz fährt der nächste Bundeskanzler