Polizei vor Ort: Eskalation in Kaufhaus in der Karlsruher Innenstadt!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Ein bislang unbekannter Mann, der am Montagabend in einem Kaufhaus in der Karlsruher Kaiserstraße vermutlich Schmuck gestohlen hatte, konnte durch die Ladendetektivin in einem benachbarten Geschäft zur Rede gestellt werden.

Auf ihre Ankündigung hin, die Polizei zur Klärung der Sache hinzuzuziehen, schlug er ihr unvermittelt mit der Faust gegen den Brustkorb.

Sie hatte starke Schmerzen. Anschließend ging der Mann flüchtig. Die eingeleitete Fahndung nach der Person verlief negativ. /ots

Lesen Sie auch
Aldi schmeißt Kunden gnadenlos raus weil er falsche Maske trägt