Polizei warnt: Große Einbruchswelle in Kleingärten in Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Im Zeitraum zwischen Freitag, 21:00 Uhr, und Samstag, 09:30 Uhr, kam es in insgesamt neun Fällen zu Gartenhausaufbrüchen in der Karlsruher Oststadt.

Bislang unbekannte Täter verschaffen sich Zutritt in die an der Hagsfelder Allee gelegenen Kleingärten und durchwühlten die Gartenhäuser. Entwendet wurden lediglich Gartengeräte im Wert von rund 150 Euro. Zudem wurde in einem Garten ein Schwimmbecken durch Einstiche zerstört.


Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 0721/4907-0, mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch
Karlsruhe: Experte hält Motorradkrach für nicht länger hinnehmbar