Polizeibekannter Straftäter nach Tat in Karlsruhe gefasst!

Symbolbild Foto: Polizei

Karlsruhe-Insider: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wird am Mittwoch ein 25-jähriger Algerier dem Haftrichter beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt.

Der Beschuldigte soll am Dienstagmittag zusammen mit einem bislang unbekannten Mann in einem Drogeriemarkt in Mühlburg diverse Kosmetikartikel entwendet haben.


Nachdem er nach Verlassen des Geschäfts von einem Ladendetektiv angesprochen worden war, soll er den Ladendetektiv bedroht haben.

Nach Eintreffen einer Polizeistreife konnte sich der 25-Jährige zunächst losreißen und versuchte zu flüchten.

Ein Polizeibeamter, der privat unterwegs war, erkannte die Situation und nahm den Beschuldigten nach kurzer Verfolgung vorläufig fest. Der Beschuldigte ist bereits mehrfach einschlägig strafrechtlich in Erscheinung getreten.

Lesen Sie auch
Neue Technologie: Gigantische schwimmende Solar-Inseln auf dem Meer