Polizeieinsatz in der Karlsruher Innenstadt: Kriminelle in Kaufhaus festgenommen!

Symbolbild (Foto: AD KA - Bildbeschreibung Blick in die '''Kaiserstraße''' auf Höhe der Hausnummer 118 in westliche Richtung

Karlsruhe (ots) – Zwei Frauen und einen Mann im Alter zwischen 26 und 30 Jahren konnte die Polizei am Dienstag gegen 19.20 Uhr in einem Kaufhaus in der Kaiserstraße vorläufig festnehmen.

Die drei gingen gemeinsam in das Kaufhaus und stahlen mehrere Kleidungsstücke aus der Damen- und Herrenabteilung.

Die hinzugezogene Streife fand zunächst in den Handtaschen der Frauen diverse Kleidungsstücke, sowie eine Schere zum Entfernen der Etiketten. Bei der anschließenden Durchsuchung auf der Wache konnten weitere Kleidungsstücke sichergestellt werden, die die Frauen unter der eigenen Oberbekleidung in mehreren Schichten angezogen hatten.

Die Nachschau im Pkw des Trios förderte weiteres vermutliches Diebesgut zu Tage. Im Rahmen der Durchsuchung der Wohnung der 27-Jährigen in Ettlingen fanden die Beamten dann noch mehrere Tütchen mit insgesamt ca. 5 Gramm Marihuana. Die weiteren Ermittlungen werden von Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz geführt.

Lesen Sie auch
Karlsruhe stellt kostenlose Coronatests Kita-Kindern zur Verfügung