Polizeihubschrauber im Einsatz: Große Suchaktion in der Region!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider / Plittersdorf (ots) – Eine groß angelegte Suchaktion nach der weiterhin Vermissten, Monika Troschütz, führte auch im Verlauf des Dienstags nicht zum Auffinden der 78-Jährigen.


Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks, des Deutschen Roten Kreuzes und der Polizei durchkämmten ab 8:30 Uhr unermüdlich mit Suchhunden die begehbaren Waldränder und Waldbereiche.

Die Ortsrandlagen sowie die befahrbaren Rheinauenwege wurden von Beamten des örtlichen Polizeireviers sowie einer Radstreife des Polizeipräsidiums Einsatz abgedeckt. Wehrleute der Feuerwehr Plittersdorf suchten mit eigenen Booten die schiffbaren Wasserbereiche des Altrheins und der Nebenarme ab.

Überdies wurden die Suchmaßnahmen aus der Luft sowohl mit einem Polizeihubschrauber, als auch einer Drohne unterstützt. Die Fahndungsmaßnahmen wurden bei Einbruch der Dämmerung gegen 21:15 Uhr eingestellt. Die Ermittler bitten weiterhin um Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten geben kann, meldet sich bitte unter der Telefonnummer: 0781 21-2820 oder unter der Notrufnummer 110.