Polizeikontrolle in der Karlsruher Innenstadt: Das kam dabei raus!

Symbolbild Foto: Polizei

Karlsruhe (ots) – In der Nacht auf Donnerstag geriet ein 26-jähriger E-Scooter-Fahrer kurz vor 01:00 Uhr in den Fokus der eingesetzten Beamten.


Acht eingesetzte Kräfte der Autobahnpolizei führten zwischen 22:30 Uhr und 03:30 Uhr in der Karlsruher Innenstadt Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt Alkohol und Drogen durch.

Dabei wurden insgesamt drei Alkoholverstöße und ein Drogenverstoß festgestellt. Zwei der Verstöße lagen im Straftatenbereich. Darunter ein 26-Jähriger, der mit knapp zwei Promille einen E-Scooter bediente. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Lesen Sie auch
Wärmedüse kommt nach Deutschland - diese Woche bis zu 25 Grad