Polizeikontrollen in der Karlsruher Innenstadt: Das kam dabei raus!

Kaiserstraße in Karlsruhe Foto: Dguendel [CC BY 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0)]

Karlsruhe (ots) – Am Donnerstag wurden zwischen 09.00 Uhr und 12.30 Uhr Verkehrskontrollen auf der Karlsruher Straße in Berghausen durchgeführt.


Vier Pkw-Fahrer hatten den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt. Fünf Autofahrer sowie ein Radfahrer nutzen ihr Mobiltelefon während der Fahrt. Die Fahrzeuglenker müssen mit einem Bußgeld rechnen.

In der Karlsruher Innenstadt wurden am Freitag zwischen 00.30 Uhr und 02.30 Uhr Fahrer von E-Scooter kontrolliert. Insgesamt acht, teils erheblich alkoholisierte Fahrer konnte die Polizei aus dem Verkehr ziehen.

Fünf Fahrer wurden zur Blutentnahme auf die Wache gebracht. Sie müssen mit einer Strafanzeige rechnen. Ein Atemalkoholtest ergab bei einem 27-Jährigen eine
Atemalkoholkonzentration von 1,7 Promille. Gegen drei Fahrer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Lesen Sie auch
Bekannte Biermarken: Brauereien kündigen Preiserhöhungen an