Polizist verletzt! Heftige Szenen am Hauptbahnhof in Karlsruhe

Symbolbild Foto: Von AD KA- Stadtwiki Karlsruhe

Karlsruhe (ots) – Einen Polizeibeamten hat ein 30-Jähriger am Sonntagabend verletzt.

Der alkoholisierte Mann wurde zunächst gegen 20.30 Uhr am Bahnhofsvorplatz kontrolliert. Hierbei verhielt er sich aggressiv und warf mit Gegenständen nach den Beamten.


Für die Fahrt zur Wache mussten ihm Handschließen angelegt werden. Auf der Fahrt und anschließend auf der Wache beleidigte er die Beamten aufs Übelste. Nach der Feststellung seiner Personalien wurde er aus der Wache begleitet.

Nachdem er durch die Türe gegangen war, drehte er sich um und trat gegen die Tür, sodass diese den dahinterstehenden Beamten am Kopf traf. Der 30-Jährige wurde festgenommen wieder in die Wache gebracht, Hierbei mussten ihm abermals Handschellen angelegt werden. Auf der Wache beschädigte er zudem durch einen Kopfstoß die Glasscheibe einer Tür.