Polizisten & Co: So sicher ist der Christkindlesmarkt Karlsruhe

Symbolbild Foto: Fabian Geier/einsatzreport24

Karlsruhe-Insider: Nach dem Anschlag auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt letztes Jahr fragen sich die Karlsruher Bürger natürlich, wie sicher eigentlich ihr Christkindlesmarkt ist.


Der Polizeisprecher Ralf Minet erklärte, dass im Rahmen des erarbeiteten Sicherheitskonzepts alles Mögliche getan wird, um die Sicherheit der Karlsruher Bürger und der Besucher zu gewährleisten.

Die Polizei ist mit mehreren Streifen und Einsatzkräften ständig präsent, und auch zivile Streifen sind direkt vor Ort und ist seit der Eröffnung des Christkindlesmarktes täglich auf dem Fest.

Auch die Aussteller und Budenbetreiber fühlen sich angesichts der Präsenz der Polizei sicher. Ständig werden Kontrollgänge unternommen, um den Besuchern die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

Seit dem Straßburger Anschlag sind die Ordnungskräfte auch im Karlsruher Hinterland unterwegs.