Polizisten sprachlos: Diebe erbeuten ein Vermögen im Kreis Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Einen Pritschenwagen sowie Bargeld im Wert von über 30.000 Euro haben Unbekannte am vergangenen Wochenende in der Straße „Römeräcker“ in Hochstetten erbeutet.

Zwischen Freitag 16:30 Uhr und Sonntag 16:00 Uhr gelangten die Eindringlinge über ein Fenster in die Firma. Im weiteren Verlauf hebelten sie die Tür zum Büro auf und öffneten hier Schränke sowie Schubladen.


Auf ihrem Beutezug gingen die Täter in die Lagerhalle und öffneten auch hier sämtliche Schränke. Den darin befindlichen hochwertigen Elektrogeräten schenkten sie keinerlei Beachtung und suchten den angrenzenden Sozialraum auf. Hier öffneten sie eine Geldkassette und nahmen das Bargeld sowie einen Fahrzeugschlüssel eines Pritschenwagens an sich. Mit dem Klein-Lkw und dem darauf gelagerten Material verschwanden die Diebe über ein Wiesengelände in bislang unbekannte Richtung.

Lesen Sie auch
Jetzt kommt die Abkühlung: Nach Sahara-Hitze in ganz Deutschland

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt unter der Telefonnummer 0721 967180 in Verbindung zu setzen.