Polizisten sprachlos: Horror-LKW auf der A5 bei Karlsruhe unterwegs

ARCHIV - Foto: Caroline Seidel/dpa

Karlsruhe-Insider: Einen 40-tonner Sattelzug konnte die Verkehrspolizei am Donnerstagnachmittag auf der Bundesautobahn A5 Höhe Weingarten aus dem Verkehr ziehen.

Bei der Kontrolle des italienischen Sattelzugs stellten die Beamten erhebliche Mängel fest. Der Hauptrahmen des Sattelaufliegers war durch Korrosion derart geschwächt, dass er jederzeit auseinanderzubrechen drohte.

Weiterhin wurden durch einen hinzugezogenen Sachverständigen poröse Luftfederbälge,
durchrostete Querträger, defekte Bremszylinder und sich lösende Bremssättel festgestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt und das Fahrzeug stillgelegt. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen. /ots

Lesen Sie auch
Millionen: Unbekannte Lotto-Gewinner gesucht - Frist läuft bald ab