Problem Betonlandschaft Innenstadt – Karlsruhe will grüner werden

Foto: Stadt Karlsruhe Umgestaltung des Marktplatzes beginnt mit einer Aussichtsplattform

Karlsruhe-Insider: Karlsruhe will sich dem Klimawandel anpassen

Unser Klima verändert sich, das ist unbestritten. Nun will sich auch Karlsruhe dem Klimawandel anpassen.


Die Forscher am KIT wissen, dass gesunde und nachhaltige städtische Grünanlagen aus Bäumen und Wäldern die Luft reinigen, das Klima in der Stadt kühlen und die Biodiversität erhalten. Dies ist die Voraussetzung für eine klimaresistente Stadt.

Das Problem ist die Innenstadt, wo es nur wenige Bäume und Sträucher gibt. Dafür werden langfristig Strategien entwickelt, um die Widerstandskraft der Bäume zu verbessern.

Daher wollen die Forscher Studien an Bäumen durchführen, um die Anfälligkeit des Klimawandels zu verbessern. Auch werden Daten von den Bäumen gesammelt, um die Ökosystemdienstleistungen einzuschätzen.