Quarantäne eingerichtet: Erster Corona Fall in Schule bei Karlsruhe

Symbolbild Foto: Kai Uwe Hagemann/dpa

Karlsruhe-Insider: Der erste Fall in Ettlingen ist nun aufgetreten, und das ausgerechnet an einer Schule.


Ein Schüler der Albert-Einstein-Schule wurde positiv auf Corona getestet und befindet sich seitdem in häuslicher Quarantäne.

Alle die Personen, welche direkten Kontakt mit dem betroffenen Schüler hatten, wurden aus Vorsichtsmaßnahmen nach Hause geschickt und sollen dort auch gesondert getestet werden.

Da die Albert-Einstein-Schule gleich verschiedene Schularten vereint, wurde auch eine andere Schulklasse nach Hause geschickt.

Die Rektorin der Wilhelm-Röpke-Schule, Claudia Märkt, hat einen offenen Brief an die beteiligten Schulen geschrieben.