Radler und Pedelec-Fahrer auf Straße in Ettlingen zusammengeknallt

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: Keikona

Karlsruhe-Insider: Schwer verletzt wurde ein älterer Fahrradfahrer bei einem Unfall mit einem Pedelec-Fahrer am Donnerstagnachmittag in Ettlingen.

Der Fahrradfahrer befuhr gegen 16.15 Uhr den Radweg parallel zur Landesstraße 607 von Ettlingen in Richtung Malsch. Auf Höhe der Zufahrt Oberweier kam ihm ein Pedelec-Fahrer entgegen.


Dieser wechselte unvermittelt auf seine Fahrspur, sodass der Radfahrer eine Vollbremsung machen musste, um eine Kollision zu vermeiden.

Dabei fiel der ältere Herr über den Lenker seines Rades zu Boden. Nach einem kurzen Wortwechsel zwischen den beiden Zweiradfahrern entfernte sich der Pedelec-Fahrer Richtung Ettlingen. Es kam zu keiner Berührung zwischen den Fahrzeugen.

Im Nachhinein stellte sich heraus, dass der Radfahrer bei dem Unfall wohl schwerer verletzt wurde. Die Polizei sucht nun Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 0721/944844 bei der Verkehrspolizei Karlsruhe melden können. Bei dem Pedelec-Fahrer soll es sich ebenfalls um einen älteren Mann gehandelt haben. ots

Lesen Sie auch
Deutschlands Nachbarland droht Ungeimpften mit totalen Lockdown