Räuber erlebt böse Überraschung bei Überfall in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein Räuber ist bei einem Überfall in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) an der Gegenwehr eines Apotheker-Ehepaars gescheitert.

Der unbekannte Mann hatte am Donnerstagabend die Apothekerin mit einem Messer bedroht und Geld gefordert.


Die 65-jährige Frau weigerte sich, schloss die Kasse und rief ihren Mann zu Hilfe. Der Täter schnappte sich die Kassenschublade und wollte flüchten, aber der Apotheker brachte ihn mit einem Tritt ins Straucheln.

Dabei verlor der Räuber die Kassenschublade und floh ohne Beute. Eine Fahndung nach ihm blieb ohne Erfolg, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Lesen Sie auch
Frühere Öffnung: Europapark wird landesweites "Pandemie-Modellprojekt"