Randale in der Innenstadt! Betrunkene werfen Steine und Flaschen

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Bei ihren Ermittlungen zu Flaschen- und Steinwürfen auf den Haltestellenbereich am Kronenplatz sucht die Polizei noch Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren die Gegenstände gegen 23.15 Uhr vom Dach eines Anwesens der Kaiserstraße aus nach unten geworfen worden.

Die daraufhin alarmierten Polizisten konnten im Gebäude zwei unter Alkoholeinwirkung stehende Verdächtige im Alter von 20 und 23 Jahren festnehmen. Nach dem bisherigen
Ermittlungstand wurde durch die Würfe weder jemand verletzt noch entstand Sachschaden. Wer das Geschehen beobachtet hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 666-3311 mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz in Verbindung zu setzen.