Rauchwolken am Himmel: 100 Kräfte in Baden-Württemberg im Einsatz

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Bei einem Brand in Donzdorf (Kreis Göppingen) ist eine Schreinerei zerstört worden.

Der entstandene Schaden liege ersten Schätzungen zufolge im unteren sechsstelligen Bereich, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Das Feuer in dem Industriegebiet brach demnach am Mittwoch kurz vor Mitternacht aus. Bereits kurze Zeit später habe das Gebäude vollständig gebrannt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Unternehmen den Angaben zufolge aber verhindern.

Es wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit über 100
Einsatzkräften vor Ort. Die Brandursache war zunächst unklar.

Lesen Sie auch
Zutritt verboten für Geimpfte: Gelber Impfpass reicht nicht mehr aus