Rauchwolken am Karlsruher Nachthimmel – 100 Kräfte im Einsatz!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (ots) – Gestern gegen 00.30 Uhr wurde durch mehrere Anwohner ein brennender Dachstuhl in der Bernbacher Straße gemeldet.

Bei Ankunft der freiwilligen Feuerwehr stand der Dachstuhl des ehemaligen Klinikgebäudes bereits in Vollbrand und Flammen schlugen aus dem Dach.


Das Dach des unbewohnten und seit 30 Jahren leerstehenden Gebäudes geriet aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Eine kriminaltechnische Untersuchung kann vermutlich erst später erfolgen, da Glutnester immer wieder aufflammten.

Die Löscharbeiten gehen bis in die Morgenstunden weiter. Die Schadenshöhe dürfte sich im unteren 6-stelligen Bereich bewegen. Die freiwillige Feuerwehr Herrenalb mit allen Abteilungen und Dobel war mit 100 Mann und 13 Fahrzeugen vor Ort.

Lesen Sie auch
E-Autos drohen bald Fahrverbote - Daimler unter Druck wegen Feinstaub!