Rauchwolken: Feuer ausgebrochen beim Chemieunternehmen BASF!

Symbolbild Foto: pr

Rauchwolken! Feuer ausgebrochen beim Chemieunternehmen BASF in Ludwigshafen.

Ein Kleintransporter des Chemieunternehmens BASF hat auf dem Firmengelände in Ludwigshafen gebrannt.

Die Ursache des Feuers am Freitag war zunächst noch unklar, wie der Konzern mitteilte. Es sei zu einer «sichtbaren Rauchentwicklung» gekommen, die Werksfeuerwehr habe das Feuer gelöscht.

Die Umweltmesswagen des Unternehmens hätten zwar Brandgeruch, aber keine erhöhten Messwerte festgestellt. Bei dem Brand wurde demnach niemand verletzt. /dpa

Lesen Sie auch
Mehr deutsche Rentner gehen ins Ausland - und nehmen hohe Renten mit