Rentner (77) verliert die Kontrolle: Mercedes rast plötzlich Böschung hinunter!

Originalbild: Franziska Hessenauer/einsatzreport24

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Bei seiner Fahrt auf der K 4284 von Grombach in Fahrtrichtung Ehrstädt kam am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr ein 77-jähriger Mercedes-Fahrer unmittelbar vor einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und landete in der Böschung.

Der Fahrer wurde vorsorglich in einem nahegelegenen Krankenhaus behandelt. Die Freiwillige Feuerwehr Ehrstädt war mit zehn Mann im Einsatz.

Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug, an dem Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro entstand, transportierte ein Abschleppunternehmen ab.