Respektlose Szenen gegenüber Karlsruher Polizisten – Dann knallt’s!

Symbolbild © istockphoto/PT_Fotografi

Karlsruhe-Insider: Am Sonntag gegen 00:45 Uhr trat ein 41-jähriger Mann äußerst respektlos und aggressiv einer Polizeistreife gegenüber.

Er musste schließlich in Gewahrsam genommen werden.

Der 41-Jährige fiel zunächst auf, indem er Kaugummipapier unmittelbar vor die Füße der Beamten warf.


Er weigerte sich das Papier wieder aufzuheben und auch verweigerte er die Aufforderung seinen Personalausweis vorzuzeigen.

Als der Mann sich schließlich mittels körperlicher Gewalt zwischen den beiden kontrollierenden Polizisten durchschlängeln wollte, wurde er zu Boden gebracht und es wurden ihm Handschellen angelegt. Im Rahmen der Widerstandshandlungen zog sich einer der beiden Polizisten leichte Verletzungen zu. Eine Dienstunfähigkeit trat jedoch nicht ein. /ots

Lesen Sie auch
Angriff! Schwarzfahrer sorgt im Karlsruher Hauptbahnhof für Tumulte