Rote Ampel missachtet: Schwangere Autofahrerin verletzt in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Julian Buchner / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Eine schwangere Frau ist bei einem Verkehrsunfall in Heidenheim leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hielt die 26-Jährige am Montagmorgen mit ihrem Auto in Heidenheim an einer roten Ampel.


Eine nachfolgende Autofahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Wagen auf. Die 26-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen.

Lesen Sie auch
Mehrheit der Deutschen gegen Vorteile für Geimpfte