Rückruf: Kondome sind beschädigt – auch Karlsruhe betroffen

Symbolbild

Die Kondommarken Billy Boy und Fromms rufen zahlreiche Chargen ihrer Kondome in verschiedenen Varianten zurück.


Die Kondome können mechanische Beschädigungen aufweisen. Betroffene Produkte sollen nicht verwendet werden! Käufer können die Kondome einsenden und erhalten ihr Geld zurück.

Bei der Herstellung könne es zu mechanischen Beschädigungen einzelner Kondome gekommen sein. Dies könne zu einer Beeinträchtigung der Schutzwirkung führen.

Beschädigte Kondome von Juni bis August 2019 ausgeliefert

Die betroffenen Kondome wurden im Zeitraum Juni bis August 2019 an den Handel ausgeliefert. Die betreffenden Verpackungsvarianten sind an der IDENT-Nummer auf der Verpackung zu identifizieren, erklärt der Hersteller MAPA GmbH in einer offiziellen Stellungnahme. In einer Verpackungsvariante könnten verschiedene Kondomsorten enthalten sein, wobei nicht alle betroffen seien. „Es werden ausschließlich die aufgelisteten Artikel und Chargen zurückgerufen. Alle anderen Artikel und Chargen der Marken Billy Boy oder Fromms sind nicht von diesem Rückruf betroffen.“

Lesen Sie auch
Bekannter Unternehmer und Multimillionär kritisiert Daimler scharf