Rund 60 Real-Standorte werden bestehen bleiben – Kunden begeistert

Symbolbild Foto: A.Savin (Wikimedia Commons · WikiPhotoSpace) - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1597342

Karlsruhe Insider: Real bleibt doch bestehen.

In Deutschland werden rund 60 Geschäfte des Einzelhandels weiterhin unter dem Namen Real weitergeführt. Der aktuelle Eigentümer von Real, der russische Finanzinvestor SCP, sowie die Unternehmerfamilie Tischendorf, welche bislang die Geschäfte der Real-Kaufhauskette geführt hatten, kündigten dies in einer Pressekonferenz an. Welche Filialen allerdings bestehen blieben, wollte bislang noch niemand verraten.

Des Weiteren wurde verkündet, dass der Finanzinvestor die Real GmbH mit rund 60 Standorten an das Family Office der Unternehmerfamilie Tischendorf sowie an ein Team von Real-Managern verkaufen.

Diese Personen wollen die Filialen mit rund 5.000 Beschäftigten weiter unter dem bisherigen Namen Real weiterführen.

Lesen Sie auch
Geschäftsadresse für Start-Ups: Darauf sollten Gründer wirklich achten

Die langjährige Erfahrung der Unternehmerfamilie Tischendorf sowie die Expertise des Management-Teams werden das Unternehmen eine langfristige und zudem sehr gute Perspektive haben, wurde vom SCP-Retail-Chef verlautet.

Der Unternehmer Sven Tischendorf erklärte, dass Real einen sehr guten Geschäftskern habe. Gemeinsam mit dem künftigen management-Team sei es das Ziel, die Real GmbH als SB- Warenhausunternehmen substantiell zu modernisieren und damit erfolgreich auszurichten.

Zum 1. Juli 2022 wird Sven Tischendorf in die Geschäftsführung wechseln.

Die gesamte Logistik mit dem Wareneinkauf und einige andere Funktionen für die Handelsgruppe sollen von einem anderen Partner übernommen werden, dessen Name bislang noch nicht preisgegeben wird.

Tischendorf soll für die Neustrukturierung eine Mitgift im dreistelligen Millionenbereich erhalten. Das Ende dieser Transaktion soll zum 30. Juni erfolgen.
Auch das Kartellamt muss für dieses Unterfangen noch „Grünes Licht“ geben.