S-Bahnverkehr betroffen: Gleisarbeiten in Karlsruhe sorgen für Chaos

Symbolbild © istockphoto/Tuayai

Karlsruhe-Insider: Am Karlsruher Hauptbahnhof sind Gleisarbeiten erforderlich.

Die Deutsche Bahn führt von Freitag, den 13. November bis Dienstag, den 17. November Gleisarbeiten am Karlsruher Hauptbahnhof durch. Dadurch sind auch die Straßenbahnlinien S31, S32 und S5 betroffen.


Diese Gleisbauarbeiten haben Einfluss auf den Verkehr der Reisenden, die davon betroffen werden. Dies betrifft auch die zahlreichen Pendler, welche diese Bahnen benutzen.

Die Reisenden werden gebeten, an den Haltestellen die Informationsaushänge zu lesen und, wenn möglich, auch die Verbindungen des Karlsruher Verkehrsverbundes KVV zu beachten.

Auf der S32 fahren die Züge in Richtung Menzingen rund 20 Minuten später ab. Umgekehrt, in Richtung Karlsruhe, fahren die Züge rund 20 Minuten früher. Ab Ubstadt Ort fahren die Züge gemeinsam mit der Linien S31.

Lesen Sie auch
Meteorologen äußern sich: Wetter spielt verrückt in Baden-Württemberg

Fahrgäste, die oft online sind, können sich online über die Fahrplanauskunft informieren.

Zugausfälle zwischen Durlach und Hauptbahnhof. Hier werden die Fahrgäste mit einem Schienenersatzverkehr befördert.

Die Eilzüge werden folgend umgeleitet: über Karlsruhe-Durlach, Tullastraße, Durlacher Tor, Kronenplatz/Fritz-Erler-Str., Rüppurrer Tor, Werderstr., Tivoli, Poststraße, Karlsruhe Hbf. Bahnhofsvorplatz.