Sattelzug kracht ins Stauende: Tödlicher Unfall auf der A5 bei Karlsruhe

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Ka-Insider: Ein schwerer Lkw-Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 14.10 Uhr auf der Autobahn A5 zwischen Bruchsal und Kronau.

Eine Person kam hierbei ums Leben.

Wie die Polizei mitteilte, kam es am Stauende der Dauerbaustelle auf der A5 in Fahrtrichtung Frankfurt, auf Höhe Forst/Hambrücken, zu einem Auffahrunfall zwischen 2 Lastwagen und einem Kleintransporter.


Der Kleintransporter wurde hierbei zwischen den beiden Lastwagen eingeklemmt und schwer beschädigt. Dessen Fahrer kam hierbei ums Leben.

Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind mit einem Großaufgebot im Einsatz. Der Verkehr staut sich aktuell auf über 10 Kilometern Länge zurück. Die Autobahn ist voll gesperrt.