Schäfer ist verzweifelt: Wer hat mein Schaf „Prosper“ entführt?

Symbolbild

Ubstadt-Weiher (ots) – Der Besitzer einer 30-köpfigen Schafherde, die auf dem Solarpark in der Bahnhofstraße grast, vermisste am Montag einen Schafbock.

Was aus dem 160 Kilogramm schweren „Prosper“ wurde, ist leider nicht bekannt.

Vermutlich wurde er von der Weide entwendet.

Die Täter hatten vermutlich alle Mühe, das schwergewichtige Texelschaf im Wert von rund 1.000 Euro abzutransportieren.

Das Polizeirevier Bad Schönborn sucht unter Telefon 07253 80260 nun Zeugen, die Hinweise auf den Verbleib des Tieres geben können.

Lesen Sie auch
Wirtschaft: Lieferengpässe in Deutschland wegen Delta-Variante