Schaulustige filmen brutale Attacke auf Polizisten in der Karlsruher Innenstadt!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Dienstunfähig verletzt wurde ein Polizeibeamter bei dem Angriff eines 52-Jährigen am Dienstagmorgen in Karlsruhe.

Der 52-Jährige rief gegen 10.00 Uhr bei der Polizei an und teilte mit, dass ihm in einem Café in der Kaiserstraße sein Mobiltelefon gestohlen worden sei. Eine Streife fuhr daraufhin zum Café.

Vor dem Café verhielt sich der offensichtlich alkoholisierte Mann gegenüber den Beamten zunächst unkooperativ und wollte seine Personalien nicht angeben. Im Laufe der Sachverhaltsabklärung versetzte der 52-Jährige einem Beamten vollkommen unvermittelt einen heftigen Faustschlag ins Gesicht.

Der Polizist erlitt eine Gesichtsprellung und eine stark blutende Platzwunde. Der Aggressor konnte anschließend zu Boden gebracht und geschlossen werden. Eine Vielzahl von Passanten sah sich veranlasst die Festnahme und den stark blutenden Beamten mit ihren
Mobiltelefonen aufzunehmen.

Der Polizist musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch auf der Wache ließ sich der 52-Jährige nicht beruhigen, weshalb er in Gewahrsam genommen wurde.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND VERPASSE NICHTS MEHR IN KARLSRUHE!