Scheibe eingeschlagen! Durstige Einbrecher klauen literweise Bier in Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Samstagnacht zwischen 03:00 und 04:00 Uhr schlugen zwei Männer die Schaufensterscheibe eines Lebensmittelladens in der Ebertstraße in Karlsruhe ein und entwendeten anschließend mehrere Flaschen Bier.

Die 30- und 37-jährigen Tatverdächtigen waren zu diesem Zeitpunkt vermutlich stark alkoholisiert.

Ein Anwohner beobachtete die beiden Männer bei ihrer Tat und verständigte die Polizei. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte das Duo noch mit dem Diebesgut auf der Karlstraße gefasst und vorläufig festgenommen werden.

Die durchgeführten Alkoholtests ergaben beim 30-Jährigen einen Alkoholpegel von rund 2,35 Promille und beim 37-Jährigen etwa 1,74 Promille. Nach Abschluss der
polizeilichen Maßnahmen konnten die beiden Männer wieder entlassen werden.

Lesen Sie auch
Entwurf-Enthüllt: Neue Regeln für alle Nicht-Geimpfte in Deutschland