Schlägerei eskaliert in beliebten Freibad – Keiner kann sich ausweisen

Symbolbild

Karlsruhe-Insider / Bad Liebenzell (ots) – Am Freitagabend kam es im Freibad Bad Liebenzell zu Auseinandersetzungen zwischen mehreren jungen Männern. Dabei wurden zwei leicht verletzt.


Nach bisherigen Erkenntnissen kam es gegen 18.30 Uhr zu den körperlichen Handgreiflichkeiten. Vor Ort konnte die alarmierte Polizeistreife zwei Geschädigte im Alter von 17 und 18 Jahren antreffen, welche offenbar mit einem Ast geschlagen wurden und sich dabei verletzten.

Im Zuge der Fahndung stellten die Beamten eine mehrköpfige Personengruppe im Bereich der Eishalle fest.

Da sich keiner der Männer ausweisen konnte, wurde diese zur Identitätsklärung zum Polizeirevier Calw verbracht. Ob die jungen Männer im Alter von 19 bis 20 Jahren als Tatverdächtige in Frage kommen, muss im Rahmen des eingeleiteten Strafverfahrens wegen gefährlicher Körperverletzung geklärt werden.

Wer weitere sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Calw unter 07051 1610 in Verbindung zu setzen.