Schlossplatz in Karlsruhe: Menschen mit Schlägen und Tritten traktiert!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Zwei 17-Jährige sind am Montag gegen 19.35 Uhr auf dem Karlsruher Schlossplatz von drei noch unbekannten Männern nach anfänglichen
Beleidigungen mit Schlägen und Tritten traktiert worden.

Zu ihrem großen Glück wurden beide nach erstem Befinden nicht schwerwiegend verletzt.

Eine Polizeifahndung brachte keine näheren Erkenntnisse zu den Angreifern, die sich danach entfernt hatten.


Sie seien arabischen Erscheinungsbildes gewesen, im Alter von 25 bis 35 Jahren und zwischen 180 und 185 cm groß, jeweils mit kurzgeschorenem, schwarzem Vollbart. Auffällig war bei einem der Männer die Tätowierung einer Krone an einer Halsseite.

Der Bezirksdienst des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz führt die weiteren Ermittlungen und nimmt Hinweise auf die Täter unter 0721/666-3311 entgegen. /ots

Lesen Sie auch
Im Gebüsch versteckt: Perverser an Badesee in der Nähe von Karlsruhe