Schock! Auto erfasst Radfahrerin am Karlsruher Entenfang

Symbolbild Foto: Hans Dieter Gränacher | Straßenbahn- und Bushaltestelle Entenfang | CC-by-nc-sa-2.0

Karlsruhe (ots) – Verletzungen erlitt eine 36-jährige Radfahrerin am Donnerstagvormittag in Karlsruhe, als sie mit einem Pkw kollidierte und zu Boden stürzte.

Eine Fahrradfahrerin befuhr gegen 10.40 Uhr die Rheinstraße in Richtung Entenfang, als ein 78-jähriger Autofahrer mit seinem BMW aus einer Parklücke ausparken wollte. In der Folge übersah er die Radlerin und es kam zur Kollision. Hierbei stürzte die 36-Jährige zu Boden, wobei sie glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt.

Am BMW entstand ein Sachschaden von geschätzten 1500 Euro, am Fahrrad entstand lediglich geringer Sachschaden.

Lesen Sie auch
Folgen für die Welt: Gletscher schmelzen noch schneller in der Antarktis