Schockmoment in Karlsruhe: Motorradfahrer kracht in Kleinlaster!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer/einsatzreport24

Karlsruhe (ots) – Ein 52-jähriger Motorradfahrer wurde am Donnerstagmittag gegen 12.45 Uhr bei einem Unfall in der Karlsruher Fiduciastraße verletzt.

Der Kradfahrer fuhr hinter einem 55-jährigen Klein-Lkw-Fahrer von Hohenwettersbach kommend auf der Bundesstraße 3 in Richtung Bundesautobahn.


An der Kreuzung Fiduciastraße bogen beide nach rechts ab. Unmittelbar danach fuhr der Klein-Lkw-Fahrer nach links über den linken Fahrstreifen und gleich wieder links über die dortige Sperrfläche, um sein Fahrzeug zu wenden.

Bei diesem Wendemanöver fuhr er direkt vor den Motorradfahrer, welcher nicht mehr bremsen konnte und ihm auffuhr. Hierbei stürzte der Zweiradfahrer und verletzte sich leicht. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.