Schrecklich! Attacke mit Stichwaffe auf Schulhof in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Auf einem Schulhof im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Ulm ist mindestens eine Person mit einer Stichwaffe schwer verletzt worden.

Zu den näheren Umstände der Tat äußerte sich eine Sprecherin der Polizei am Donnerstag zunächst zurückhaltend.

So habe sich die Auseinandersetzung bereits Mittwochabend ereignet, beteiligt seien mehrere Männer gewesen, hieß es weiterhin. Ob ein Messer oder eine andere Stichwaffe eingesetzt wurde, sei jedoch noch Gegenstand der Ermittlungen.

Weder das Alter der Beteiligten noch die Hintergründe der Tat oder der genaue Ort des Geschehens wurden von der Polizei zunächst mitgeteilt. Das Polizeipräsidium Ulm ist für die Stadt Ulm und die Landkreise Alb-Donau, Biberach, Göppingen und Heidenheim zuständig. Die bereits in der Nacht geführten Ermittlungen würden weitergeführt, hieß es.

Lesen Sie auch
Europa-Park besser als Disneyland Paris – bester Freizeitpark gekürt