Schrecklich! Person tot im Wald aufgefunden in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein Waldarbeiter ist bei Eningen (Kreis Reutlingen) von einem herabstürzenden Ast am Kopf getroffen worden und gestorben.

Laut Polizei erlag der Mann seinen schweren Verletzungen am Dienstag noch an der Unglücksstelle.

Er habe Schutzkleidung getragen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen, in die auch Spezialisten des Arbeitsbereichs Gewerbe und Umwelt sowie Mitarbeiter des Gewerbeaufsichtsamtes des Landratsamtes Reutlingen eingebunden sind.

Lesen Sie auch
Laut einer Studie: Cannabis soll vor Coronavirus schützen