Schreckliche Szenen im Kreis Karlsruhe – Auto erfasst Fußgänger!

Symbolbild Foto: Gerhard Berger/dpa

Karlsruhe-Insider: In der Nacht zum Sonntag gegen 22.55 Uhr wurde in Graben-Neudorf ein Fußgänger von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Der 29-jährige Fußgänger war zuvor gemeinsam mit einem Freund alkoholisiert auf der Wendelinusstraße inmitten der Fahrbahn unterwegs und schob sein Fahrrad neben sich her.


Ein 27 Jahre alter Autofahrer übersah ihn wohl beim Abbiegen, als er in die Wendelinusstraße einbiegen wollte und erfasste den Mann.

Er kam mittels Rettungswagen zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Am Auto entstand ein Unfallschaden von geschätzten 3.000 Euro. /ots

Lesen Sie auch
Besitzer weint: Vermisste Katze kehrt nach 10 Jahren zurück!