Schreckliche Szenen in Karlsruhe: Mädchen (15) verletzt sich schwer!

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: ollo

Karlsruhe (ots) – Schwere Verletzungen zog sich eine 15-Jahre alte Radfahrerin zu, als sie am Samstagabend auf der Königsberger Straße unterwegs war.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr das Mädchen, kurz nach 21:30 Uhr, mit ihrem Rad auf der Königsberger Straße im Karlsruher Stadtteil Waldstadt.


Nachdem sie mit ihrem Zweirad einen Gehweg überquerte sie vermutlich infolge Unachtsamkeit mit einem in östliche Richtung fahrenden BMW. Das junge Mädchen wird auf die Motorhaube aufgeladen und schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.

Durch den alarmierten Rettungsdienst wurde sie mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf zirka 1.500 Euro geschätzt.

Lesen Sie auch
Nur noch Elektro-Mercedes: Aus für Verbrennungsmotor bei Daimler!