Schrecklicher Arbeitsunfall bei Karlsruhe: Mann von Dach gerettet!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Nach einem Arbeitsunfall am Montagvormittag in der Waldstraße musste ein 32 Jahre alter Mann durch Kräfte der Feuerwehr Gernsbach mit einer Drehleiter aus dem Dachgeschoss eines Gebäudes gerettet und anschließend in ein Krankenhaus geflogen werden.

Der Mann hat sich nach ersten Ermittlungen alleinbeteiligt mit einem Druckluftnagler in den Oberschenkel geschossen.

Von einem Fremdverschulden gehen die Beatmen des Polizeireviers Gaggenau derzeit nicht aus. /ots

Lesen Sie auch
Nicht mehr Gratis: Coronatests sollen bald richtig teuer werden