Schrecklicher Unfall in Karlsruhe: Frau von Auto erfasst!

Symbolbild Foto: Fabian Geier

Karlsruhe (ots) – Schwere Verletzungen erlitt am Freitagnachmittag eine 65-jährige Radfahrerin in Karlsruhe, als sie beim Überqueren der Fahrbahn mit einem Auto kollidierte und anschließend stürzte.


Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befand sich die Zweiradfahrerin gegen 14:15 Uhr auf dem Gehweg der Konstanzer Straße und wollte von dort aus die Konstanzer Straße überqueren.

Dabei übersah sie offenbar den von rechts kommenden Audi eines 52-Jährigen und stieß im weiteren Verlauf gegen die Fahrertür des fahrenden Audis. Durch die Kollision stürzte die 65-Jährige zu Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Alarmierte Rettungskräfte versorgten die Verletzte zunächst vor Ort und brachten Sie anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Am Audi entstand durch die Kollision ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.