Schreie! Unfassbarer Fund in Container in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein 25-Jähriger ist bei einer mutmaßlichen Diebestour in Stuttgart in einem Container eingeschlossen worden.

Der Mann rief daraufhin die Polizei, die ihn befreite. Wie die Beamten am Montag weiter mitteilten, soll der mutmaßliche Dieb über den Zaun einer Firma im Stuttgarter Stadtteil Feuerbach geklettert sein.


Im Anschluss habe er sich in dem Container umgeschaut, in dem sich mehrere Elektronikgeräte befanden. Ein Mitarbeiter bemerkte am Freitagabend den offenen Container und schloss diesen ab, ohne noch einmal hineinzuschauen. Auf den 25-Jährigen kommt nun eine Anzeige zu.

Lesen Sie auch
Auch in Rastatt: Daimler macht Ernst - Tausende Mitarbeiter betroffen!