Schwerer Kreuzungscrash bei Karlsruhe: Mehrere Menschen verletzt!

Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 25.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagvormittag auf der Landesstraße 558 bei Friedrichstal.

Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer war gegen 09.15 Uhr auf der Grabener Straße unterwegs und bog an der Landesstraße nach links Richtung Linkenheim-Hochstetten ab.


Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer auf der Landestraße fahrenden 53-Jährigen und stieß mit deren Pkw zusammen. Der Unfallverursacher und die 53-Jährige wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme war die Landesstraße bis gegen 10.30 Uhr gesperrt.

Lesen Sie auch
S-Bahn fahren in Karlsruhe: KVV-Fahrkarten werden ab August teurer!