Schwerer Kreuzungscrash in Karlsruhe: Polizeiwagen kracht in Auto!

Symbolbild Foto: Andreas Rosar/dpa

Karlsruhe (ots) – Am Samstag gegen 19:50 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Kriegsstraße / Zeppelinstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Streifenwagen und einem weiteren Pkw.

Eine 24-jährige Polizeibeamtin stoppte von der Kriegsstraße kommend zunächst bei Rotlicht an einer Ampel. In Gedanken und der Annahme die Ampel wäre auf Grünlicht umgesprungen, fuhr die Polizistin plötzlich an, obwohl die Ampel offenbar noch immer rotes Licht anzeigte.


Im Anschluss kam es zur Kollision mit einem 52-jährigen Mercedes-Fahrer, welcher von der Bundesstraße 10 kommend in Richtung Stadtmitte einbiegen wollte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Personen wurden keine verletzt.